Liebe Freunde des Vereins und liebe Interessierte!

Zunächst erstmal freuen wir uns, dass ihr den Weg auf unsere neue Website gefunden habt und hoffen ihr seid genauso Überzeugt vom neuen Design wie wir!

Wir wollen den ersten Post direkt nutzen, um ein paar Neuigkeiten zu verkünden! Und zwar hat sich die Struktur des RYL! Programms ein bisschen verändert:

Die gGmbH (unsere Dachgesellschaft) hat in Absprache mit allen RYL-Standorten Deutschlands gemeinsam entschieden, das bislang obligatorisch zweijährige Programm auf ein Jahr zu verkürzen und stattdessen ein optionales zweites Jahr anzubieten.
In dem ersten Jahr sollen weiterhin die drei Trainings absolviert werden und am Ende eine offizielle Verabschiedung stattfinden. Paare, die sich entscheiden weiter am Programm teilzunehmen, werden dann noch ein weiteres Jahr vom Verein begleitet und setzten sich erneut Ziele, die bis zur Verabschiedung am Ende des zweiten Jahres erreicht werden sollen.
Sinn und Zweck dieser Veränderung ist es die Unterstützung durch den Verein im ersten Jahr und zu den engagierten Paaren im zweiten Jahr enger werden zu lassen und noch mehr Studierende und Schüler*innen ansprechen zu können. Dabei ist die genaue Struktur des zweiten Jahres noch in Planung und wir werden uns baldmöglichst erneut bei Ihnen melden.

Aufgrund dieser neuen Struktur haben wir uns, als Standort Münster, dazu entschlossen, die neue Kohorte erst im April (statt jetzt im November) starten zu lassen. Damit einhergehend wird auch das Gutscheinheft erst im April 2019 neu aufgesetzt.
So haben wir genug Zeit uns auf die neuen Strukturen und die veränderten Abläufe vorzubereiten und die Vereinsstrukturen entsprechend anzupassen.

Auch neu ist: mit der Umstrukturierung haben wir auch das Datum unseres regelmäßigen Stammtischs geändert: wir treffen uns nun jeden 1. Montag im Monat im blauen Haus!

Falls Fragen aufgekommen sind oder sonstiges Feedback abgegeben werden möchte – schreibt uns gerne eine Mail oder kommt auf ein (Kalt-)Getränk eurer Wahl beim Stammtisch vorbei!

Bis dahin, euer Verein!